Willkommen bei Therm-Process-Consulting

Das Ingenieurbüro Therm-Process-Consulting wird durch Dr.-Ing. Strack seit Anfang 2011 geführt. Nach mehrjähriger Tätigkeit an den Produktionsprozessen der europäischen Behälterglasindustrie und anschließenden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an der TU Freiberg bei den Lehrstühlen für „Gas- und Wärmetechnischen Anlagen“ sowie „Industrieofenbau“ besteht ein breites Fachwissen für Optimierungs- und Entwicklungsaufgaben.

Mit den Fachspezialisierungen in den Bereichen Thermoprozesstechnik­/Industrieofenbau, Keramik-, Glas- und Baustofftechnik sowie Mikrowellentechnik besitzt das Ingenieurbüro Therm-Process-Consulting ein Profil, welches in der Industrie und auf dem Dienstleistungssektor bisher nicht zu finden war. Abgerundet wird dieses Portfolio mit einschlägiger Erfahrung in der Anlagenoptimierung und im Bereich der Projektleitung und Fördermittelthematik.

Als Auditor für Energiemanagementsysteme sowohl nach ISO 50.001, als auch nach DIN 16247 sowie der Energieeinsparverordnung SpaEfV kann eine ganzheitliche und fachkompetente Unterstützung bei der Einführung von Energiemanagementsystemen gegeben werden oder die Audits nach dem Energiedienstleistungsgesetz durchgeführt werden.

Mit der Zertifizierung zum Gewerbeenergieberater durch die Sächsische Energieagentur GmbH zum einen und die primäre Fokusierung auf die industriellen Prozesse hebt sich die Gewerbeenergieberatung von der Masse der Energieberater ab. So werden ganzheitliche Energieeffizienzberatungen nach BAFA-Standard als auch die Erstellung des Sächsischen Gewerbeenergiepasses angeboten. Ebenfalls können auch Energiegutachten für das KfW-Energieeffizienzprogramm - Abwärme (294) erstellt werden. Vor der Empfehlung von Maßnahmen steht immer die Überlegung der Möglichkeit von Prozessoptimierungsmaßnahmen, um so die Effizienzmaßnahmen auf den optimierten Prozess ausrichten zu können. Hierzu wird das Vorgehen und die Methodik der Prozessanalyse und auch von Six Sigma angewendet.

Seit 2016 neu werden auch geförderte Beratungen für das Programm "Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft" des BLE erstellt.

Leistungen

Gegliedert werden können die Aktivitäten von Therm-Process-Consulting in die Bereiche:

 

 

 

 

  1. Energieberatung
    auch für Industrieöfen und Thermoprozess­anlagen
    vom industriellen Prozess über  Einzel-Anlagen bis zum  Gesamtbetrieb  für die Programme
    1. Mittelstandsberatung der BAFA
    2. sächsischen Gewerbeenergiepass (gerne Schwerpunkte Industrieöfen und Thermoprozess­anlagen)
    3. KfW-Energieeffizienzprogramm - Abwärme (294)
    4. BLE-Programm: Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft
       
  2. Energiemanagementsysteme
    als Berater für die Einführung und Auditor für
    1. Energieaudits nach DIN 16247
    2. ISO 50.001 und SpaEfV

 

  1. Prozessoptimierung und Projekt-Beratung
    1. FMEA
    2. Six-Sigma-Projekte
    3. Beratung und Engineering in den Bereichen Thermoprozesstechnik und thermische Anlagen
    4. Beratung in der Mikrowellen –Thermoprozesstechnik

       
  2. Innovationsmanagement
    1. Entwicklung energieeffizienter Produktionstechnologien (Verfahren und Anlagen)
    2. Unterstützung bei Förderprojekten von der Konzeption über die Vorhabensbeschreibung bis zum Abschlussbericht.

 

 

Über uns

Sie möchten einen Dienstleister, auf den Sie sich verlassen können? Informieren Sie sich hier über Therm-Process-Consulting und machen Sie sich ein erstes Bild.

Therm-Process-Consulting

 

Dr. Jens Strack


Halsbrücker Str. 34
09599 Freiberg
 

Tel:

+49 3731 77 313 25

Fax:         

+49 3731 77 313 29

 

Mobil:      

+49 173 372 33 63

 

 

 

E-Mail:

info@thermpro.de